Expedition Island & Spitzbergen

12 Tage ab/bis Zürich

vom18. - 29. Juni 2023

mit Birgit Lutz, Claude Nicollier, Thomas Bucheli, PatrickRohr

  • Erlebnisreisen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: 
+41 (0) 81 833 34 01

Anfrage

Expedition Island & Spitzbergen

12 Tage ab/bis Zürich

vom18. - 29. Juni 2023

mit Birgit Lutz, Claude Nicollier, Thomas Bucheli, PatrickRohr

  • Erlebnisreisen

EINE EXKLUSIVE REISE MIT DER HANSEATIC SPIRIT

Diese Expedition entführt Sie am nördlichen Rand Europas in einzigartige Gletscherwelten, beeindruckende Vulkanlandschaften und in die Aura von Sagen und Mythen. Zum Auftakt zeigt sich Ihnen Island wie ein Inbegriff natürlicher Urkräfte. Nach der Überquerung des Nordpolarkreises erreichen Sie Spitzbergen, das vor über 400 Jahren von Willem Barents entdeckt wurde. Hier befinden Sie sich im Lebensraum einer faszinierenden Tierwelt – es können Wale, Polarfüchse, Walrosse und Eisbären gesichtet werden.

Sie reisen an Bord der HANSEATIC spirit, eines der drei 5-Sterne Expeditionsschiffe von Hapag-Lloyd Cruises. Ob auf abenteuerlicher Zodiac-Exkursion oder auf den beiden gläsernen Balkonen über dem Ozean schwebend – Sie begegnen der Natur auf Augenhöhe und geniessen unvergessliche Momente und atemberaubende Ausblicke. Ganz besonders komfortabel gelingt das auf dem Observation-Deck mit Ferngläsern und 180°-Panoramablick. Die hochwertig und umfangreich ausgestatteten Kabinen (ausschliesslich aussen liegend) haben fast alle einen Balkon bzw. French Balcony. Drei verschiedene Restaurants sowie zwei Bars stehen Ihnen zum Genuss der kulinarischen Köstlichkeiten zur Verfügung. Und falls Sie sich nach einem aufregenden Expeditionstag entspannen möchten, können Sie den grosszügigen SPA besuchen.

Diese Expeditionskreuzfahrt wird von der erfahrenen Crew von Hapag-Lloyd Cruises begleitet. Ausserdem sind mit Birgit Lutz, Claude Nicollier, Thomas Bucheli und Patrick Rohr Expert*innen und Persönlichkeiten aus der Schweiz und Deutschland mit an Bord.

1. Tag / So, 18. Juni 2023: Anreise

Um den Mittag Flug von Zürich nach Reykjavik. Anschliessend Transfer zum Hafen, wo wir auf die HANSEATIC spirit einschiffen und von der Crew von Hapag-Lloyd Cruises herzlich begrüsst werden. Abfahrt am Abend.

2. – 3. Tag: Island

Während diesen beiden Tagen sind wir rund um Island unterwegs. Tausende Papageitaucher, Lummen und Alken empfangen uns im Westen an der Steilküste von Latrabjarg. Werden auch Wale vor uns auftauchen? Die Chancen stehen gut zu dieser Zeit des Jahres. Eine spektakuläre Bucht mit hellem Strand überrascht uns nahe Patreksfjördur mit fast karibischer Anmutung. Nicht nur diese entlegenen Orte erkunden wir begleitet von vertiefenden Informationen unserer Expert*innen. Wenn sich die kleine, wendige HANSEATIC spirit weiter gegen Norden bewegt, öffnet sich uns Islands majestätische Fjordwelt. Am Ufer des Eyjafjördur zeigt Akureyri die Formenvielfalt gegensätzlicher Naturkräfte. Etwa bei einer Bergwanderung auf den Sulur**, die auf dem Gipfel mit einem grandiosen 360-Grad-Panorama ihren aussichtsreichen Höhepunkt findet. Ist noch eine Steigerung möglich? Finden wir es heraus auf einem Rundflug über die Vulkanlandschaft**, wenn sich uns der gewaltige Gletscher Vatnajökull und das grösste Lavafeld Islands zu Füssen legen. Oder wir erleben alternativ einen Höhenflug der guten Laune unterwegs auf Islandpferden**.

4. – 5. Tag: Grimsey und Jan Mayen

Wir erreichen und überqueren den Nordpolarkreis. Direkt auf ihm gelegen, gibt die Vulkaninsel Grimsey tiefe Einblicke in die Wikingerhistorie, Tierwelt und Geologie. Anschliessend erleben wir die grösstenteils vergletscherte Insel Jan Mayen, gekrönt vom 2’277 m hohen Beerenberg.

6. Tag: Auf See

Heute können wir die Annehmlichkeiten des Schiffes geniessen und an interessanten Vorträgen teilnehmen.

7. – 11. Tag: Spitzbergen

Über 400 Jahre nach der Entdeckung durch Willem Barents bringt uns die HANSEATIC spirit mit ihrer höchsten Eisklasse für Passagierschiffe zu den Naturschauspielen Spitzbergens. Die Hauptrollen übernehmen vielleicht Wale, Polarfüchse, Walrosse und Eisbären – der Ursus maritimus gilt als „König der Arktis“. Gletscherfronten und markante Gipfel eskortieren uns in immer wieder neuer Gestalt, getaucht in das atemberaubende Spiel des Lichts. Das Schiff schiebt gebrochenes Packeis zur Seite und unterstreicht, dass neben der besonderen Bauweise auch die jahrelange Polarerfahrung von Kapitän und Crew unserer Expedition besondere Schubkraft verleiht. Deren flexible und spontane Manöver, angepasst an Wetter- und Eislage, gewährleisten grossartige Erlebnismomente beim Kreuzen, bei Anlandungen mit den Zodiacs und zahlreichen Wanderungen mit unseren Expert*innen.

Die Kulisse für unsere spannenden Erkundungen sind Gletscher vor majestätischen Gebirgsketten, wie zum Beispiel im Hornsund. Mit etwas Glück erwarten uns auf der kleinen Insel Prins Karls Forland eindrucksvolle Beobachtungen der Tierwelt: Imposante Walrosse sammeln sich hier oft zu Herden. Mit Ny Alesund erreichen wir eine der nördlichsten Siedlungen der Erde. Einst wurde hier Kohle gefördert, heute widmen sich zahlreiche Forschende der Meteorologie sowie Untersuchungen zur Klimaerwärmung und von Polarlichtern.

Ein weiterer Höhepunkt unserer Entdeckerroute ist der 14.-Juli-Gletscher. Seine blau-weisse Erscheinung steht im Kontrast zu den dunklen Bergen, die sich zu seinen Seiten erheben. Auch das tiefblaue Meer und die schneebedeckten Gipfel des Magdalenefjords zeigen, zu welchen Wundern die Natur fähig ist. Den Schlussakzent setzt der blau strahlende Monaco-Gletscher im Liefdefjord – einfach unvergesslich!

12. Tag / Do, 29. Juni 2023: Rückreise

Am Morgen verlassen wir die HANSEATIC spirit und fahren zum Flughafen in Longyearbyen. Danach erfolgt der Rückflug in die Schweiz.

Programmänderungen sind wetter- und eisbedingt jederzeit möglich!

Hinweise:

Die Teilnahme von Claude Nicollier ist aus terminlichen Gründen noch nicht zu 100% bestätigt.

**Diese Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und befinden sich in Planung. Änderungen sind vorbehalten.

Der Reiseverlauf ist abhängig von behördlichen Genehmigungen sowie der Wetter- und Eislage. Die beschriebenen Naturerlebnisse und Tiersichtungen sind mögliche Ereignisse auf dieser Expedition und können nicht garantiert werden.

Gerne offerieren wir Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt mögliche Vorprogramme in Island.

Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit «Der Bund, BZ Berner Zeitung, Der Landbote, Zürichsee Zeitung, Zürcher Unterländer, Tages Anzeiger, Basler Zeitung und SonntagsZeitung» sowie Ruefa Reisen Österreich durchgeführt.

«Experten-Begleitung durch Birgit Lutz ─ Autorin, Vortragsrednerin & Expeditionsleiterin»

«Experten-Begleitung durch Claude Nicollier ─ Astronaut & Astrophysiker»

«Experten-Begleitung durch Thomas Bucheli ─ Wetter- & Klimaexperte»

«Experten-Begleitung durch Patrick Rohr ─ Fotograf, Journalist & Moderator»

Unsere Leistungen

Preis pro Person

  • Kat. 1 - Aussenkabine CHF 11'760.00 pro Person
  • Kat. 2 - Panoramakabine CHF 12'860.00 pro Person
  • Kat. 3 - French Balcony Kabine CHF 13'370.00 pro Person
  • Kat. 4 - Balkonkabine CHF 14'130.00 pro Person
  • Kat. 5 - French Balcony Kabine CHF 13'730.00 pro Person
  • Kat. 6 - Balkonkabine CHF 14'410.00 pro Person
  • Kat. 7 - Balkonkabine CHF 15'270.00 pro Person
  • Kat. 8 - Balkonkabine CHF 16'140.00 pro Person
  • Kat. 9 - Junior Suite CHF 18'880.00 pro Person
  • Kat. 10 - Grand Suite CHF 24'960.00 pro Person
  • In den Kategorien 1 – 8 stehen Kabinen zur Alleinbenützung zur Verfügung Zuschlag: 20% des Doppelbelegungspreises (limitiertes Kontingent), Auf Anfrage

Teilnehmer/Innen
212 Personen max.

Im Preis inbegriffen:

  • Flüge in Economy-Klasse inkl. Taxen/Gebühren
  • Alle Transfers
  • Expedition in gebuchter Kabinenkategorie, inkl. Hafengebühren und Zodiacausflüge ab Grimsey
  • Treibstoff- und Bunkerzuschläge (Stand Dezember 2021)
  • Vorträge der Expert*innen und Lektor*innen sowie diverse Aktivitäten an Bord
  • Vollpension während der ganzen Expeditionskreuzfahrt
  • Getränke an Bord (auch Tischwein und Barbetrieb)
  • Betreuung durch unsere Expert*innen, Reiseleitung und Crew
  • Leitung des Projekts ab/bis Zürich durch Mischa Niederl, CEO Background Tours
  • Vorbereitungstreffen

Nicht Inbegriffen:

  • Landausflüge auf Island
  • Persönliche Auslagen
  • Versicherungen (wir beraten Sie gerne)
  • Freiwillige Trinkgelder

Hinweise

Es gelten die besonderen Vertrags- und Reisebedingungen von Background Tours, einer Marke von Die Spezialisten AG, Bern – Mitglied des Reisegarantiefonds.


Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • DOKUMENTE: Schweizer Bürger*innen benötigen für diese Reise einen Reisepass. Der Reisepass muss über die Reisedauer hinaus noch 6 Monate Gültigkeit haben.
  • EMPFOHLENE IMPFUNGEN: Diphtherie, Tetanus, Polio, Masern, Pertussis. Für diese Reise ist eine vollständige Covid-19-Impfung zwingend notwendig.
  • COVID-19: Wird ein negativer PCR-Test oder eine Vorab-Registrierung mit Angabe der persönlichen Daten verpflichtend in die Einreisebestimmungen eines Landes aufgenommen, informieren wir Sie entsprechend im Vorfeld der Reise. Bitte beachten Sie, dass die Einreisebestimmungen der einzelnen Länder betreffend Covid-19 bis zu Ihrer Abreise immer wieder ändern können. Ein Rücktritt von der Reise auf Grund geänderter Bestimmungen ist zu den besonderen Vertragsbedingungen möglich.
  • TRANSPORT: Schiff, Bus, Flug
  • WÄHRUNG: Die Währungen in Island und Spitzbergen sind die «Isländische Krone (ISK)» und die «Norwegische Krone (NOK)». Die Bordwährung ist der Euro. Die Reederei akzeptiert nebst Bargeld folgende Kreditkarten: MasterCard, American Express und Visa.
  • TEMPERATUR: In Island liegen die Temperaturen im Juni zwischen 10 und 15°C. In Spitzbergen beträgt die Durchschnittstemperatur zu dieser Zeit zwischen 0 und 5°C.

Unsere Empfehlungen